Das Wichtigste im Überblick

Körpertemperatur / Fieber

Die normale Körpertemperatur bei Katzen liegt zwischen 38,0 °C bis 39,3 °C (zum Vergleich: beim Menschen zwischen 36 °C bis 37 °C). Eine erhöhte Körpertemperatur muss aber nicht automatisch Fieber bei Katzen sein. Stress oder eine hohe Umgebungstemperatur können ebenfalls einen Temperaturanstieg bewirken.

Echtes Fieber bei Katzen entsteht durch eine Reaktion des Immunsystems auf Erkrankungen beziehungsweise Krankheitserreger. Am genauesten kann Fieber bei Katzen rektal gemessen werden. Die Ohrentemperatur ergibt einen etwas niedrigeren Wert und ist meist unangenehmer für die Tiere. Besonders geeignet sind zur Temperaturmessung sind digitale Fieberthermometer mit flexibler Spitze und schneller Temperaturmessung.

Puls

Ca. 110-160 pro Minute (der obere Bereich der Spanne gilt für Kitten; geringe Abweichungen sind kein Grund zur Besorgnis)

Atemfrequenz

Ca. 20-30 Atemzüge pro Minute (im Ruhezustand)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen