Modkat getestet und für gut befunden

 Stylisch und praktisch – die Modkat Katzentoilette

Modkat1Ich habe ja nun schon länger versprochen von meinen Erfahrungen mit dem Modkat zu berichten.

Vorab soviel: Ich habe zwischenzeitlich noch ein zweites viertes gekauft ;-).
Liprimas_Modkat_2Einziges Manko ist die Größe von 40 x 40 cm. Für die Katzen scheint es kein Problem, auch nicht für die größeren Kater – selbst meine hochtragende Nala ist offensichtlich lieber hineingesprungen als die normalen Katzentoiletten zu benutzen. Aber ich könnte mir vorstellen, dass Menschen mit langen Unterarmen beim Aussieben von Klumpstreu ein wenig Platzprobleme bekommen könnten. Ich muss das revidieren, wenn man die beigefügte Schaufel benutzt, ist es eigentlich kein Problem ;-).
Liprimas_Modkat_3

Definitiv kann ich sagen, dass fast gar kein Streu mehr umherfliegt durch den Einstieg von oben und den Ausstieg über das „Abtropfgitter“– das ist ein ganz dickes Plus, vor allem im Wohnbereich.

Liprimas_Modkat_4Das Modkat steht stabil auf vier kräftigen Gummifüßen.
Liprimas_Modkat_5
Liprimas_Modkat_6Selbst die Kitten sind mit knapp acht Wochen schon auf’s Modkat gegangen:

Liprimas_Modkat_Quartett

Fazit: Auf jeden Fall empfehlenswert und optisch, sowie praktisch ein Highlight.

In schwarz und in weiß ist es laut meiner Recherche am günstigsten bei Zooplus erhältlich. Im Moment nur noch in rosa relativ günstig bei Zooheld.de, warum es derzeit bei einigen Händlern nicht mehr zu bekommen ist, weiß ich leider nicht :-(.

27. Mai 2016: Es gibt sie wieder bei www.zooplus.de in schwarz und weiß und sogar inzwischen sehr günstig 🙂

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen